Bebauungspläne: Gemeinde Reichenbach

Seitenbereiche

Herzlich Willkommen in Reichenbach
Herzlich Willkommen in Reichenbach
Herzlich Willkommen in Reichenbach
Herzlich Willkommen in Reichenbach
Herzlich Willkommen in Reichenbach
Herzlich Willkommen in Reichenbach

Hauptbereich

Bebauungspläne

Öffentliche Bekanntmachung - Bebauungsplan „Dorfmitte“. Öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB)

Der Gemeinderat Reichenbachs hat mit Beschlussfassung am 13.05.2024 den Entwurf des Bebauungsplans
„Dorfmitte“ nebst örtlichen Bauvorschriften gebilligt sowie beschlossen, den Planentwurf
gemäß § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen und die Behörden sowie die sonstigen
Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 2 BauGB zu beteiligen.
Durch das Bebauungsplanverfahren „Dorfmitte“ sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen
für die Nachnutzung des ehemaligen Gewerbeareals zwischen der ‚Neue Straße‘ und der neuen
Ortsumfahrung (L 433) einschließlich der bisherigen Freifläche oberhalb der ‚Neue Straße‘ geschaffen
werden.
Der räumliche Geltungsbereich des Bebauungsplans ergibt sich aus nachfolgendem Abgrenzungsplan.

 

Die Aufstellung des Bebauungsplans erfolgt im Verfahren nach § 13a BauGB (‚Bebauungsplan
der Innenentwicklung‘). Von der Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB wird
abgesehen.
Zum Zwecke der Öffentlichkeitsbeteiligung nach § 3 Abs. 2 BauGB wird der Entwurf des Bebauungsplans
mit Örtlichen Bauvorschriften im Zeitraum
vom 23. Mai 2024 bis einschließlich 25. Juni 2024
auf der Internetseite der Gemeinde Reichenbach (https://www.reichenbach-heuberg.de) unter
der Rubrik „Leben & Wohnen > Bauen & Wohnen > Bebauungspläne“ veröffentlicht.

Im selben Zeitraum werden die Unterlagen auch im Rathaus, Kirchstraße 8, 78564 Reichenbach
am Heuberg im Erdgeschoßflur während der Dienstzeiten zur allgemeinen Einsichtnahme ausgelegt.
Die veröffentlichten Unterlagen bestehen aus:
- Zeichnerischer Teil des Bebauungsplans
- Planungsrechtliche Festsetzungen / Örtliche Bauvorschriften (textliche Festsetzungen)
- Begründung
- Umweltbeitrag
- Spezielle Artenschutzrechtliche Prüfung
- Schalltechnische Untersuchung
- Abwägungsprotokoll (zu Stellungnahmen der frühzeitigen Beteiligung)
Während der Veröffentlichungsfrist kann sich die Öffentlichkeit über die Ziele und Zwecke und
die wesentlichen Auswirkungen der Planung informieren und Stellungnahmen zur Planung abgeben.
Stellungnahmen können elektronisch übermittelt werden (E-Mail: info@reichenbach-heuberg.
de), können bei Bedarf aber auch auf anderem Weg (z.B. per Post an die Gemeinde Reichenbach
oder mündlich zur Niederschrift) abgegeben werden. Da das Ergebnis der Behandlung
der Stellungnahmen mitgeteilt wird, ist die Angabe der Anschrift des Verfassers zweckmäßig.
Eingehende Stellungnahmen werden grundsätzlich anonym behandelt. Es wird darauf hingewiesen,
dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über
den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können.

Reichenbach, den 23.05.2024
gez. Hans Marquart,
Bürgermeister

Zeichnerischer Teil des Bebauungsplan

Planungsrechtliche Festsetzungen / Örtliche Bauvorschriften (textliche Festsetzungen)

Begründung

Umweltbeitrag

Spezielle Artenschutzrechtliche Prüfung

Schalltechnische Untersuchung

Abwägungsprotokoll (zu Stellungnahmen der frühzeitigen Beteiligung)

Zugang zum Bürger GIS

Unter diesem Link können Sie die Bebauungspläne der Gemeinde Reichenbach a.H. einsehen. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf den gewünschten „Umring“ (blaue Umrandung) und Sie erhalten die Information, in welchem Bebauungsplangebiet Ihr ausgewählter Bereich liegt.

Infobereiche