Seite drucken
Gemeinde Reichenbach

Kommunale Corona-Testung auf dem Heuberg

Pressemitteilung

Die Bürgermeister der Verbandsgemeinden des GVV Heuberg haben sich bezüglich der von der Politik ausgegebenen Prämisse zur Möglichkeit von kostenlosen Corona-Schnelltests für vulnerable Gruppen abgestimmt.

Für Bürgerinnen und Bürger des Verbandsgebiets wird es ab dem 09.03.2021 auf dem Parkplatz der Schlossberghalle Wehingen, Wörthstraße 33, jeweils am Dienstag und Donnerstag (von 18 Uhr bis 20 Uhr) und am Samstag (von 8 Uhr bis 11 Uhr) ein kostenloses Testangebot geben. Testberechtigt für EINEN kostenlosen Test pro Woche sind folgende Personen / Gruppen:

•    in Kontakt mit vulnerablen Personengruppen stehende Personen (z.B. pflegende Angehörige, Haushaltsangehörige von Schwangeren, Angehörige von Personen, bei denen ein erhöhtes Risiko für einen schweren oder tödlichen Verlauf nach einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-Cov-2 besteht),

•    Personen die ein hohes Expositionsrisiko im beruflichen oder privaten Umfeld hatten oder haben (z.B. mit Kindern, Jugendlichen und Familien im Rahmen der Hilfen zu Erziehung und in der Kinder- und Jugendarbeit Beschäftigte, Personen im öffentlichen Dienst wie Polizeibeamte/-innen, Gerichtsvollzieher/-innen, Beschäftigte in Justizvollzugsanstalten, Beschäftigte im ÖPNV, Beschäftigte in kundenintensiven Bereichen der Verwaltung, Beschäftigte in Flüchtlingsunterkünften)

•    Schülerinnen und Schüler und Eltern.

Die Testung wird als „Drive-In-Schalter“ angeboten und von den geschulten Kräften des DRK-Ortsverbands Wehingen angeboten. Eine Terminvoranmeldung ist nicht notwendig, Wartezeiten können aber natürlich nicht ausgeschlossen werden.

Der Test ist für die zuvor genannten Personen kostenfrei, solange der Vorrat an Testkits, welche dem Gemeindeverwaltungsverband zur Verfügung stehen, ausreicht. Es dürfen nur symptomfreie Personen getestet werden! Zum Test muss eine FFP2 Maske getragen werden.

Die Testungen für das Kindergartenpersonal, die Lehrer, für Wahlhelfer und sonstiges Personal werden weiterhin über die niedergelassenen Ärzte und die Apotheker auf dem Heuberg durchgeführt. D.h., dass die bisher in den einzelnen Verwaltungsverbandsgemeinden aufgebauten Teststrukturen in den Kindergärten und Schulen beibehalten werden.

gez.

Die Bürgermeister des Gemeindeverwaltungsverbands Heuberg

http://www.reichenbach-heuberg.de//verwaltung-service/verwaltung/rathaus-aktuell